RWE COMPANiUS Marktplatz: einfach (und) genial

Wer sind die Menschen, für die Sie sich einsetzen wollen? Kommen Sie zum Marktplatz – kommen Sie mit ihnen ins Gespräch! Wir haben uns von der bundesweiten Aktion „Gute Geschäfte – Soziale Marktplätze“ inspirieren lassen und sie zu einem echten Erfolgsmodell gemacht.

Prinzip: kennenlernen und aktiv werden

Unsere Marktplätze sind zwanglose Events, bei denen ein reges Kommen und Gehen herrscht. Freiwillige von RWE treffen hier in lockerer Atmosphäre mit gemeinnützigen Organisationen zusammen, die Unterstützung brauchen. Man tauscht sich aus und knüpft Kontakte. So entstehen aus ersten Begegnungen wunderbare RWE COMPANiUS Projekte – zum Wohle der Beteiligten und des Gemeinwesens. Beim letzten RWE COMPANiUS Marktplatz in Köln wurden auf Anhieb zwölf Projekte vermittelt.

Internationale Marktplätze

Soziale Marktplätze sind ein echtes Erfolgskonzept: Unternehmen und Non-Profit-Organisationen treffen sich, um neue Kooperationen auszuhandeln. Nicht nur in Deutschland – auch international trifft das Modell auf starkes Interesse.

Neue Website – Marktplätze für Gute Geschäfte weltweit

Über 250 Marktplätze für Gute Geschäfte in mehr als 90 Städten in Deutschland haben bereits Impulse für die Entwicklung neuer sozialer Kooperationen auf lokaler Ebene gegeben. Mit einer neuen Website soll die Erfolgsmethode nun auch international stärker verbreitet und noch mehr Unternehmen, Gemeinnützigen und Kommunen ein praktischer Einstieg in die Zusammenarbeit ermöglicht werden.

Auf der Website www.social-marketplace-international.org stehen zahlreiche hilfreiche Arbeitsmaterialien in englischer Sprache sowie zum Teil auch in weiteren Sprachen zur Verfügung. Zudem bietet die Seite eine weltweite Liste von Marktplatz-Standorten. Die Informationen und die Website wurden von der „Servicestelle Gute Geschäfte“ aufbereitet.

Die „Servicestelle“ bietet seit Ende 2010 im Auftrag des „Beirats Gute Geschäfte“, in dem die Bertelsmann Stiftung und die Unternehmen KPMG und RWE die Martkplatzmethode gemeinsam voran bringen, einen HelpDesk, Informationen und Beratung, Workshops und Materialien an und unterstützt damit die Entwicklung von Marktplätzen für Unternehmen und Gemeinnützige in Deutschland. Die „Servicestelle Gute Geschäfte“ liegt beim Corporate Citizenship- und CSR-Netzwerk UPJ.

www.social-marketplace-international.org

www.gute-geschaefte.org

www.upj.de