Ausblick

Weiter mit voller Kraft voraus fürs Ehrenamt – auch 2015 wollen wir gemeinsam wieder viel bewegen. Aktuelle Formate werden wir an gesellschaftliche Entwicklungen und neue Bedürfnisse anpassen. Auf diese Projekte können Sie sich besonders freuen:

Bildung durch Engagement

Kompetenzen, die im Berufsleben benötigt werden, frühzeitig zu fördern ist das Ziel dieser Initiative. Damit das gelingt, will RWE Companius mit Partnern wie dem Familienministerium NRW, dem Initiativkreis Ruhr, dem Caritasverband für das Bistum Essen, dem Landessportbund und anderen Unternehmen Anforderungen an ehrenamtliches Engagement zur Kompetenzentwicklung festlegen. Die Zielgruppe sind Jugendliche. Diese sollen ihre Fähigkeiten erweitern, um so etwa bei RWE mit nützlichen Vorkenntnissen und speziellem Know-how in die Ausbildung starten zu können.


Kompetenzbörse

Die RWE Companius Kompetenzbörse bringt ehrenamtliche Helfer genau dorthin, wo aktuell Hilfe gebraucht wird und wo sie ihre individuellen Fähigkeiten gezielt einsetzen können. Freiwillige können sich so mit ihren Kompetenzen engagieren und diese weiterentwickeln – gemeinnützige Organisationen erhalten einen Experten mit unbezahlbarem Praxiswissen zur Unterstützung.

mehr

Kopfverleih bei konzernweiter Netzwerk-Veranstaltung

Unser Kopfverleih geht auf Reisen: Das schnellste Ehrenamt der Welt findet erstmalig in Duisburg statt. Sowohl Rahmen als auch Umfang unterscheiden sich deutlich von den bisherigen Kopfverleihen. Erstmals initiiert ein Fachbereich die Veranstaltung als Bestandteil einer konzernweiten Netzwerk-Veranstaltung für Mitarbeiter, deren Aufgaben Bewertungsthemen umfassen. Dieser „Valuation Day“ dient den internationalen Kolleginnen und Kollegen also nicht nur zum Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer. Im Rahmen des zweistündigen Brainstormings werden Gutes tun und Kennenlernen zusätzlich ganz einfach.

mehr