Hilfe & Tipps

Was bietet mir das Companius Web?

Das Web ist unsere Kommunikationsplattform. Hier finden Sie aktuelle Projekte und Aktionen sowie alles Wissenswerte rund um Companius.

Zugang zum Web haben Sie jederzeit:

  • am Arbeitsplatz über das Intranet der RWE oder innogy (Startseite – Unternehmen – Engagement – Companius) Oder Sie gehen den Weg über das HR Portal – Soziale Leistungen – Companius. Sollten Sie uns dort nicht an der gewohnten Stelle finden, rufen Sie uns bitte an unter 0201/12-15122
  • zu Hause über www.rwecompanius.com (registrieren über Log-In)

Zusätzlich zum Companius Web verfügt Companius über eine Datenbank auf der alle Projektanträge gestellt, bearbeitet und abgewickelt werden. Diese Plattform ist für jeden Mitarbeiter zugänglich und lässt Sie einfach und unkompliziert Ihr eigenes Companius Projekt beantragen und begleiten.

Klicken Sie hier um zur Companius Datenbank zu gelangen.

Registrierung, Zugriff, Projektanmeldung

Wann und wie kann ich mich registrieren?

Als Mitarbeiter der RWE Gruppe können Sie sich jederzeit über die Companius Datenbank registrieren:

  • Gehen Sie den Weg über unsere Intranetseite oder Internetseite www.rwecompanius.com und wählen Sie anschließend „Mein Companius“ -> „Projektantrag stellen“. Über einen Link gelangen Sie von hier aus zum neuen Companius Portal.

Kann ich mich auch ohne konkretes Projekt registrieren?

Ihre Anmeldung ist immer willkommen, ob Sie bereits ehrenamtlich engagiert oder einfach interessiert sind.

Wie melde ich ein Projekt an?

Nach erfolgreicher Registrierung auf der Companius Datenbank (Link einfügen), haben Sie die Möglichkeit über „Neues Projekt beantragen“ unser Antragsformular auszufüllen und zu speichern.

Was sind die Voraussetzungen für ein Teamprojekt?

Mindestens fünf Mitarbeiter der RWE Gruppe müssen sich beteiligen. Wählen Sie dafür bitte auf der zweiten Seite des Förderantrags den Projekttyp „Teamprojekt“.

Wann erfahre ich, ob mein Projekt finanziell unterstützt wird?

Nachdem Ihr Projekt geprüft wurde, erhalten Sie in der Regel innerhalb von zwei Wochen eine Benachrichtigung per Mail.

Förderung und Teilnahme

Wie hoch ist die Förderung durch Companius?

Die Fördersumme für ein Projekt beträgt 500 bis 2.000 Euro. Die Höhe wird durch objektive Förderkriterien bestimmt.

Wie viele Projekte werden gefördert?

  • Jedes genehmigte Projekt erhält eine Förderung, Mitarbeiter können bis zu drei Projekte im Jahr fördern lassen.
  • Dasselbe Projekt kann über einen längeren Zeitraum bis zu drei Mal gefördert werden (z. B. das jährliche Sommerfest einer integrativen Schule)

Was wird gefördert?

Wir unterstützen unterschiedlichste Aktivitäten aus den Bereichen Know-how, Energie, Natur, Tiere, Handwerk, Betreuung, Entwicklungshilfe, Kultur und Sport– wichtigste Voraussetzung ist Ihr persönlicher Einsatz.

Wer entscheidet, welche Projekte unterstützt werden?

Die Entscheidung über eine Projektförderung trifft Companius neutral nach geltenden Kriterien.

Wie prüfe ich, ob mein Projekt die Anforderungen von Companius erfüllt?

Wenn Sie eine Förderung für ein Projekt beantragen möchten, sollten Sie die folgenden Fragen mit "ja" beantworten können:

  • Dient das ehrenamtliche Engagement einem gesellschaftlich relevanten Zweck?
  • Bringe ich mich in dem zeitlich begrenzten Projekt tatkräftig ein?
  • Alternativ: Bin ich kontinuierlich und persönlich für diese gute Sache aktiv?
  • Lässt sich der Einsatz in einem Ergebnis dokumentieren und nachvollziehen?
  • Entspricht meine Tätigkeit geltenden Gesetzen?

Welche Projekte werden nicht unterstützt?

Eine finanzielle Förderung ist ausgeschlossen, wenn das Projekt z.B.

  • parteipolitisch geprägt ist
  • kommerzielle Absichten verfolgt
  • missionarischen Charakter hat
  • keinen sozialen/gesellschaftlichen Nutzen erkennen lässt

Wozu muss ich die E-Mail Adresse der gemeinnützigen Organisation angeben?

Aufgrund angepasster Compliance-Richtlinien sind wir verpflichtet auch die Organisation über den Auszahlungsprozess und die angeknüpften Bedingungen zu informieren. Bitte beachten Sie, dass wir Ihr Projekt ohne die Mailadresse der Organisation/des Vereins nicht bewerten können.

Wie kann ich sicher sein, dass mein Projekt den Compliance-Richtlinien entspricht?

Das Handeln nach Recht und Gesetz ist bei Projekten von Companius oberstes Gebot.

Companius Compliance- und Datenschutzerklärung

Ich bestätige, dass die Realisierung des Projektvorschlags nicht in zeitlichem oder sachlichem Zusammenhang mit dienstlichen oder geschäftlichen Entscheidungen des Spendeneinwerbenden, der zu fördernden Organisation oder einer Person steht, die Funktionsträger in der zu fördernden Organisation ist. Die vorgenannte Bedingung erstreckt sich auch auf Dritte, die dem vorgenannten Personenkreis nahe stehen. Falls der Projektvorschlag durch einen Amts- oder Mandatsträger bei mir eingeworben wurde, werde ich Companius darauf hinweisen, damit die Gesamtumstände der Einwerbung gesondert geprüft werden können.

Mit diesem Projektvorschlag engagiere ich mich ehrenamtlich unter dem Dach von Companius. Ich leiste mit meinem Engagement einen Beitrag im sozialen, ökonomischen oder kulturellen Bereich im Rahmen des Bekenntnisses von RWE / innogy zur Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung mit Berücksichtigung des Verhaltenskodex. Ich prüfe mein Engagement auf etwaige Kollisionen mit den betrieblichen Belangen von RWE / innogy und stelle sicher, dass solche dabei ausgeschlossen werden.

Ich bestätige, dass ich mich mit diesem Vorschlag nur einmal bei Companius (einschließlich aller Regionalprogramme wie z.B. Aktiv vor Ort) um einen Zuschuss bewerbe. Ich habe die Sicherheitshinweise gelesen und bestätige, dass ich selbst für entsprechende Schutzkleidung sorge.

Ich bin damit einverstanden, dass meine hier erhobenen Daten und Vorschläge gespeichert und nur zu Zwecken der Information an andere Projektteilnehmer weitergegeben werden. Einer anschließenden Veröffentlichung meines Projektes stimme ich zu. Bei Bedarf kann ich auf eine anonyme Veröffentlichung bestehen. In diesem Fall informiere ich das Companius–Projektbüro: innogy SE, Companius, Opernplatz 1, 45128 Essen.

Datenschutz

Die innogy SE ist berechtigt, die im Zusammenhang mit dem Projekt anfallenden Kontakt- und Vertragsdaten im Sinne des geltenden Datenschutzrechts in seiner jeweils gültigen Fassung zu verarbeiten. Dazu werden den gesetzlichen Anforderungen entsprechende Datenschutzvereinbarungen zur Herstellung eines angemessenen Datenschutzniveaus mit unseren Vertragspartnern vertraglich festgelegt, u.a. EU Standardvertragsklauseln. Sie können ein Muster dieser Garantien bei uns anfordern.

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz der innogy SE haben (beispielsweise zur Einsicht, Widerruf, Löschung und Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten), nehmen Sie bitte unter dem Stichwort "Datenschutz" Kontakt zum Companius–Projektbüro: innogy SE, Companius, Opernplatz 1, 45128 Essen. auf. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter: datenschutz@rwe.com.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nach Ende Ihres Projektes für maximal 11 Jahre. Projektbeschreibungen bleiben über ihr Projektende weiter anonymisiert verfügbar.

In den Compliance Richtlinien von RWE/innogy und im Verhaltenskodex lesen Sie, was zur Verhinderung von Korruption beachtet werden muss:

Compliance im Intranet der innogy
Verhaltenskodex im Intranet der innogy

Compliance im Intranet der RWE
Verhaltenskodex im Intranet der RWE

Wer ist mein Ansprechpartner bei Fragen?

Companius. Die Kontaktdaten finden Sie sowohl auf der Startseite des Companius Webs, als auch auf der Startseite der Companius Datenbank in einem Kontaktfenster am rechten Bildschirmrand.

Projektverlauf

Muss ich bei der Projektarbeit besondere Vorschriften beachten?

Wichtig ist, dass Sie so gesund vom Projekt zurückkommen, wie Sie es angefangen haben.

  • Beim Einsatz von technischem Gerät sind Sie verpflichtet, sich vorab mit den Betriebsanweisungen vertraut zu machen und ggf. Schutzausrüstung zu tragen. Darüber hinaus muss eine Erste-Hilfe-Ausrüstung vor Ort verfügbar sein. Arbeiten mit gesundheitsgefährdenden Stoffen sollen vermieden werden!
  • Bei Projekten der Landschaftspflege empfiehlt die Arbeitssicherheit der RWE Gruppe, Sicherheitsschuhe zu tragen.
  • Weitere Informationen zu Arbeitssicherheit und Umweltschutz finden Sie hier.

Wann wird die Fördersumme für das Projekt ausgezahlt?

Die Überweisung der Spende erfolgt in der Regel binnen vier Wochen nach Übermittlung der Bankverbindung. Das in der Datenbank vermerkte Datum „Auszahlungsdatum“ gibt lediglich wieder wann die Auszahlung angestoßen wurde. Die tatsächliche Auszahlung auf das Konto der Organisation/des Vereins sollte in der Regel innerhalb der nächsten 10 Werktage erfolgen.

Bitte beachten Sie, dass dem Projektbüro die Bankdaten des Spendenempfängers innerhalb eines Jahres nach Einreichung des Projektantrags vorliegen müssen. Zu einem späteren Zeitpunkt ist die Auszahlung der Spendensumme nicht mehr möglich.